Was macht ein kleines Kätzchen nachts, wenn du schläfst?

Diese kleinen Kätzchen sind tagsüber sehr ruhig. Sobald es aber dunkel wird, fängt für sie das Leben erst richtig an.

Einige Tiere haben den Ruf, ein Nachttier zu sein.
Viele Menschen denken, dass Katzen auch Nachttiere sind, aber das stimmt eigentlich nicht. Katzen sind nämlich tagsüber auch aktiv und spazieren dann überall herum. Das Maß der Aktivität unterscheidet sich aber per Katze. Die eine Katze kann wohl am Tag sehr aktiv sein, während eine andere das aber nicht ist. Natürlich hat das aber auch mit dem Alter der Katze zu tun.

Dieser Mann hatte, als er diesen Film machte, auch einige kleine Kätzchen. Tagsüber waren seine treuen Vierbeiner unsagbar ruhig, aber das machte ihn doch sehr stutzig: sind meine Katzen tatsächlich so ruhig? Nein, denn sie fingen erst richtig an zu leben, wenn er schlief. Das hat er aber erst dank dieses Videos herausbekommen.

Schau dir nachstehendes Video einmal an! Das Video ist bestimmt ganz toll, denn die kleinen Kätzchen sind wirklich zu süß.

Gefällt dir das Video? Vergiss dann nicht, diesen Artikel mit deinen Freunden und deiner Familie in den Social Media zu teilen.


Andere lesen auch