Bist du im Zeichen einer dieser Sternbilder geboren? Dann bist du oft mürrisch und schlecht gelaunt!

Menschen die im Zeichen bestimmter Sternbilder geboren sind, sind öfter übel gelaunt. In diesem Artikel kannst du mehr darüber lesen!

Brauchst du manchmal nur mal eine kurze Kritik zu äußern, und wird derjenige dann sofort mürrisch? Dann liegt das vielleicht an seinem oder ihrem Sternzeichen. Der Grad deiner schlechten Laune steht nämlich im Zusammenhang mit deinem Sternzeichen. Du könntest fast sagen, es ist die Schuld deines Sternbildes.

Schütze
Der Schütze ist ehrlich, aufrichtig, optimistisch und sehr intellektuell. Allerdings ist der Schütze auch zu optimistisch, sorglos und manchmal ein wenig unverantwortlich. Auch sind die Schützen öfter mal schlecht gelaunt.

Zwillinge
Bist du im Zeichen der Zwillinge, des Wassermanns oder der Jungfrau geboren? Dan bist du der- oder diejenige, die am häufigsten eine schlechte Stimmung hat. Im Fall der Zwillinge wird das verursacht, da du viel zweifelst und auf viele Dinge einen Kommentar hast. Dadurch werden die Zwillinge so ungeduldig.

Wassermann
Auch der Wassermann kann ziemlich oft mürrisch sein. Das kommt aber nicht daher, dass du viel zweifelst, sondern da du sehr kritisch bist. Du bist dir selbst gegenüber zu anspruchsvoll. Gelingt dir nicht alles sofort? Dann können andere Menschen lieber einen großen Bogen um dich herum machen.

Jungfrau
Die Jungfrau ist sehr perfektionistisch. Jedoch besteht auch ein großes Hindernis für Menschen mit diesem Sternbild: Oft sehen sie nämlich nur negative Dinge. Alles muss perfekt sein, aber auch in einer schönen Situation können sie nur die negativen Dinge für sich sehen. Irritationen können dadurch stark zunehmen.

Unser Tipp? Versuche alles los zu lassen und genieße von den Dingen, die du hast.

Findest du diesen Artikel interessant? Vergiss dann nicht, diesen Blogartikel mit deinen Freunden und deiner Familie in den Social Media zu teilen.


Andere lesen auch