Diese Mutterhündin bekommt außergewöhnlich viele Welpen

Diese Mutterhündin bekommt bei der Geburt außergewöhnlich viele Welpen: Nämlich doppelt so viele wie bei einer normalen Geburt.

Diva und Joey sind zwei Hunde. Diva ist drei Jahre alt, während Joey stolze dreizehn Jahre zählt. Das Duo traf sich und sie verstanden sich auf Anhieb.

Die Hunde haben eine mittlere Größe, sind kurzhaarig und wurden ursprünglich für den Hundekampf gezüchtet. So entstand der heutige Staffordshire-Bulterrier. Glücklicherweise sind Hunde- und Stierkämpfe in vielen Ländern verboten. Die blutige Vergangenheit dieses Sportes ist damit fast verschwunden.

Die meisten Hündinnen dieser Rasse bekommen bei der Geburt etwa fünf bis sieben Welpen. Natürlich kann es Ausnahmen geben, und diese Hündin ist ein gutes Beispiel. Diva hat sogar dreizehn Welpen bekommen.

Auch die Tragezeit dieser Hunderasse ist viel kürzer als z.B. beim Menschen. Normalerweise beträgt diese Zeitspanne 58 bis 68 Tage und Diva hat nach zwei Monaten auch ihre Welpen zur Welt gebracht. Die Größe der Welpen war natürlich besonders klein.

Sehen Sie sich das Video unten an! Die Bilder sind wirklich schön.

Gefällt dir dieses Video? Vergiss nicht, diesen Artikel über Social Media mit Freunden und Familie zu teilen.


Andere lesen auch