Holocaust- Überlebender macht an seinem 102. Geburtstag eine ganz besondere Entdeckung

Was für ein besonderes Treffen!

Eliahu Pietruszka denkt, dass er der einzige Überlebende seiner Familie aus dem zweiten Weltkrieg ist. Doch 70 Jahre später findet er etwas einzigartiges heraus!

Offensichtlich hat sein Bruder den Krieg nämlich auch überlebt. Für eine Wiedervereinigung mit seinem jüngeren Bruder war es aber leider zu spät. Er starb nämlich 2011.

Sowohl seine Eltern, als auch sein anderer Bruder wurden in einem Konzentrationslager in Deutschland getötet. Ein weiterer Bruder konnte fliehen, aber wurde kurze Zeit später gefangen und in ein Arbeitslager in Sibirien geschickt. Eliah dachte, dass sein Bruder dort gestorben war. Aber dann traf er den Sohn seines verstorbenen Bruders.

Das gab natürlich unfassbar emotionale Bilder. Sieh dir dazu einfach das Video unten an!

Findest du auch, dass dieses ein besonderes Video ist? Dann vergiss nicht den Artikel mit Freunden und Familie in deinen sozialen Netzwerken zu teilen.


Andere lesen auch